Posts

Buchstäblich bunt im November - das E

Bild
Kaum zu glauben, aber der November ist rum und nun hat der letzte Monat des Jahres begonnen.  Das macht mich ja etwas sentimental, nicht nur weil bald Weihnachten ist und dann folgt Sylvester und das Neue Jahr, sondern mein Baby ist bald kein Baby mehr, sie wird 1 Jahr alt.  Ich kann mich noch gut an den letzten Dezember erinnern, ich hätte einfach keine Lust mehr schwanger zu sein und habe jeden Tag gehofft, das ich endlich mit meinem Baby kuscheln kann. Und als sie dann mit ein paar Tagen Verspätung endlich bei uns angekommen ist, hatten wir eine sehr schöne Kuschelzeit, natürlich wird auch jetzt noch viel gekuschelt, neben dem ganzen Blödsinn, den einjährige schon anstellen, wenn man nur mal ganz kurz aufmerksam ist. Auch die Großen Brüder haben sich sehr über Ankunft ihre kleine Schwester gefreut, und tun das auch immer noch, auch wenn sie manchmal "Gebautes" zerstört oder uneingeschränkte Aufmerksamkeit fordert. 
Aber nun komme ich endlich zum E, es ist im November ein…

Eine kleine Freundin

Bild
.... für mein kleines Mädchen. Endlich darf ich Mädchensachen nähen, so ist eine süße kleine Puppe als Weihnachtsgeschenk für meine kleine Maus entstanden. Ich bin froh, das ich fertig bin, denn es war ganz schön viel Arbeit, und Teilweise auch recht fummelig, aber es hat Spaß gemacht. Die Puppe ist ein Kompletpacket von Yayapan von Etsy
So kann ich schnell noch ein paar Punkte des Handarbeitsbingos von Sechziggradnord abhacken. Leider hat es bei mir nicht zu Bingo gereicht, ein paar Ideen habe ich noch und es liegt hier auch noch etwas zugeschnitten rum, aber die Zeit reicht einfachen nicht. Trotzdem habe ich mich wenigsten aufraffen können, mal wieder was zu posten.


Folgende Punkte habe ich aber noch geschafft.
Ein Weihnachtsgeschenk, (die Puppe) etwas gehäkelt, (die Perücke) etwas gestickt, (das Gesicht) etwas genäht, (der ganze Rest) am Martinstag habe ich auch dran gearbeitet, den Montags sind die Kids länger in Kita und in der Schule.



und dann habe ich noch 2 Druckknöpfe erneuer…

WGWK2019

Bild
Ich freue mich schon länger auf diesen Tag, den Heute macht die Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2019 halt bei mir.

Für die Kiste habe ich einen 5-Fach-Organizer nach einem Schnitt von Farbenmix genäht, es wird sicherlich nicht der letzte bleiben. Ganz nach dem Label der Schnitterstellerin habe ich ein paar Farben gemixt, sodass der Organizer von jeder Seite anders ausschaut.
Er hat, wie der Name schon sagt, 5 Fächer, 2 sind außen, und drei Fächer innen.
und es passt Problemlos ein Tablett hinnein, aber auch andere Dinge können drinnen aufbewahrt werden.

Ich schaue jetzt mal bei Pamela von Bonnbon nach, was die Kiste für mich bereit hält. Dort werdet ihr morgen auch erfahren, was ich mir ausgesucht habe.

Die Reise der Kiste werde ich gespannt bis zum Ende weiter verfolgen, denn es kommen sicher noch viele tolle Geschenke und Blogs.

Dem Orgateam möchte ich danken für die tolle Arbeit, es macht Spaß zu schauen, wie sich die Kiste jeden Tag verändert. Ich habe auf diese Weise viele neue Bl…

Buchstäblich bunt im Oktober das M

Bild
M wie Maus, ist doch ganz einfach.  Da habe ich schnell ein Shirt mit Druckknöpfen für meine kleine Maus gezaubert. 
Schnitt ist wie immer von Klimperklein,  der Maus-Stoff von Stoff und Liebe
und der Regenbogenstoff auf dem örtlichen Stoffladen.
Dann schaue ich mal bei Maika vorbei, was sie anderen so gezaubert haben.

Liebe Grüße Christina

Wollige Werke

Bild
Ich habe mal ein bisschen gewerkelt. Ich glaube, ich brauche immer einen ansporn um hier etwas zu zeigen, was ich so gemacht habe. Wie dieses mal für das Handarbeitsbingo von sechziggradnord.

Ich habe ein UFO fertiggestellt, einen Pullover für meine kleine Tochter, den ich im Frühjahr fertig gestrickt habe, hat jetzt sehr lange auf seine Vollendung gewartet. Der Pullover sieht sehr kastig aus, aber angezogen wirkt er besser, aber ich glaube, er passt noch lange. Die Anleitung habe ich aus dem Landlustmagazin Januar/Februar 2019.

Da die Füße meine Jungs ständig waschen, habe sie von mir neue gestrickte Socken bekommen. Sie lieben gestrickte Kuschelsocken genauso gerne wie ich, leider habe ich nichts soviel Zeit zum stricken wie ich gerne hätte.

Und da die beiden sich noch ein paar Glitzersocken wünschen, habe ich mich mal im Färben mit Säurerfarben probiert. Meine Jungs mögen Glitzer, aber nur in "Jungsfarben". Leider kommt das Glitzer auf dem Foto nicht richtig rüber.


Für das…

W wie Wolle, oder Buchstäblich bunt im September

Bild
Das W kam mir diesen Monat grade richtig. Im Internet bin ich über einige Artikel über Solarfärben mit Pflanzen und Sonne gestolpert. Das Thema hat mich so gefesselt, das ich das ganze auch mal ausprobiert habe, zum Glück gab es noch viele sonnige warme Tage im September, sodass ich ein gelungenes Ergebnis vorzeigen kann.
Ich habe also Sockenwolle, Alaun und große Gläser besorgt und bin in meinem Garten sammeln gegangen.



Gefüllt habe ich die Gläser mit: Walnußblättern und Holunderbeeren  Brombeeren Goldrute und Efeu

Das Efeu hat leider fast garnicht gefärbt, und da dachte ich mit, ich koche das ganze nochmal ein, vielleicht ist es nicht mehr warm genug zum Solarfärben, heraus kam ein gelber Strang Wolle. Gelb ist nicht so ganz meine Farbe, mal sehen, was ich noch damit anfange.




Dann war ich noch im Internet Shoppen und bin auf einFärberset von myBoshi gestoßen, was ich mir auch gleich noch bestellt habe. Auch da habe ich mich nicht an die Anleitung gehalten und habe es mit Solarfärben v…

WGWK 2019

Bild
WGWK2019, davon habe ich in den letzten Jahren öfters gelesen, aber nie den Start mitbekommen. Diesesmal habe ich da aber mehr Glück.
Ich liebe Weihnachten, und Geschenke, und Wichteln, und Geheimnisse, und Überraschungen,  und einfach alles was noch dazu gehört.
Eine Idee was ich machen werde habe ich auch schön. 
Organisiert wird die tolle Aktion von ganz vielen Bloggerinnen:
 Jana von Zum Nähen in den Keller Anni von antetanni,  Ingrid von Nähkäschtle,  Katrin von nealichundderdickeopa Maika von maikaefer,  Marietta von H-M&C,  Natalie von blumenwiese,  Pamela von Bonnbon.